Wir klettern gern. Was liegt da näher als sich den ein oder anderen unerreichbaren Ast mit Hilfe einer Strickleiter zu erobern?

Gesagt - getan. Der Knoten der dazu benötigt wird, ist wirklich nicht schwer. Wer häkeln kann, hat den Knoten schon einmal benutzt. Jetzt muß man nur noch verstehen, wie er richtig angewendet wird und schon kann man Sprosse an Sprosse in ein Seil knoten.

Das Ergebnis siehst Du auf dem Bild.

Mit einem anderen Seil, das über den Ast geworfen wird, hochziehen, unten am Baum festbinden und schon kommt man Bäume hoch, die ohne Strickleiter unerreichbar wären. Oder man hat einen bequemen Aufgang fürs Baumhaus geschaffen.

Wenn Du auch mal bei einer Strickleiter mitbauen möchtest, melde Dich hier zu einer kostenlosen Schnuppergruppenstunde an.